ML-Train ML-Train
Wiki FAQ

MZSpro WLAN Funkadapter ML-Train 84006005

MZSpro WLAN Funkadapter ML-Train 84006005

[ca. L2,5 x B5,3 x H3 cm]
[84006005]
MZSpro WLAN Funkadapter ML-Train 84006005
84006005_auswahl
84006005_auswahl
Nur für Erwachsene
Achtung!
Nur für Erwachsene und Kinder ab 15 Jahren geeignet.
EAN: 04251170415965
LCD6 LAKK2 

Mit dem MZSpro WLAN Funkadapter können Sie die Funkreichweite Ihrer MZSpro Zentrale auf ca 80 m erweitern.

Lieferumfang:
1x MZSpro WLAN Funkadapter mit Antenne und einer Rückwand für die MZSpro Zentrale zum Tausch

Weitere Produktdetails

59,95

inkl. Mwst. zzgl. Porto

Nur noch 10 Stück auf Lager.
Anzahl:

Bewertungen:


Andere Artikel zum Thema:

ML-Train, MZSpro, WLAN, Funkadapter,

Beschreibung:

Mit dem MZSpro WLAN Funkadapter können Sie die Funkreichweite Ihrer MZSpro Zentrale auf ca 80 m erweitern.


Funktionsbeschreibung

Der mXion MZSpro Funk-Adapter ist ein universeller Funk-Adapter zur Funkeinbindung für die MZSpro Zentrale. Dabei ist es möglich, 2,4 Ghz Handregler einzubinden. Außerdem können unsere 2,4 Ghz Rück- und Belegtmelder eingebunden werden.

Das High-Light des WLAN-Adapters ist jedoch das integrierte Full-Access Triple-Buffer WLAN Modul. Das bietet enorme Schnelligkeit und viele Möglichkeiten. So ist es möglich, dass die Z21® App (Apple & Android) als auch die Z21 WLANMAUS genutzt werden kann. Dabei ist es möglich, den Handregler oder die App über das eigene Haus-WLAN laufen zu lassen und den Adapter ins WLAN einzubinden. Natürlich (gerade für eine Außenanlage) ist es möglich, sich direkt auf das Modul zu schalten, sodass sich Ihr Handy oder die Z21 WLANMAUS direkt mit der Zentrale verbindet, ohne externes WLAN. Es wird dabei weder ein Router, noch ein Freischaltcode benötigt, beides ist bereits integriert.


Funktionsumfang

  • WLAN 100 % Kompatibilität
  • WLAN Modul und 2,4 Ghz Modul
  • Einbindung von Handregler, Rückmelder
  • Einbindung von MD-Rückmelder per Funk möglich
  • Steuerung über App möglich (Android & Apple)
  • Z21®-App nutzbar
  • Z21 WLANMAUS nutzbar
  • WLAN einbindbar in Haus-WLAN
  • WLAN Direktaufschaltung möglich (Access-Point)
  • Kein Freischaltcode nötig
  • Kein Router notwendig
  • Triple-Buffer WLAN
  • 80 m Reichweite (freies Feld)
  • Reichweite bei Clientmodus abhängig vom Hauswlan


  • Einbauanleitung

    Die Montage aber denkbar einfach. Klappen Sie das Gehäuse auf und stecken Sie den Adapter auf den dafür vorgesehen Steckplatz ein (Stiftleiste, „Funk -Adapter“).




    WLAN-Einbindung

    Es gibt 2 Möglichkeiten, über WLAN mit dem Modul zu kommunizieren.

    Der erste Modus ist die Direktaufschaltung, das heißt, Sie müssen sich im WLAN des Gerätes einloggen. Wählen Sie am Handy oder in der Z21 WLANMAUS das Netzwerk „mXion MZSpro“ aus und geben Sie das Passwort MDELEC1207 ein. Danach wird Ihr Handy mit dem WLAN verbunden bzw. die Z21 WLANMAUS. Ändern Sie nun die IP in der Z21 WLANMAUS (Einstellungen -> WLAN -> Z21-IP-ADRESSE) bzw. in der App (Einstellungen -> Z21 Einstellungen) auf 192.168.111.111. Sie können nun steuern. Mehr ist nicht nötig. Achten Sie beim Handy darauf, dass Sie im WLAN bleiben, wenn eine Nachricht kommt, drücken Sie „Nein“ um im Netzwerk zu bleiben. Bei der Z21 WLANMAUS finden Sie den Punkt WLAN unter Einstellungen dann drücken Sie auf SSID, wählen mXion MZSpro aus und geben das Passwort von oben ein. Achten Sie drauf, dass Sie die Shift-Taste drücken um Großbuchstaben zu schreiben. Auf freiem Feld hat man ca. 80m Reichweite.

    Der zweite Modus ist die Clientaufschaltung, das heißt, Sie fügen das Modul in Ihr Haus-WLAN ein und können es über Ihr normales Netzwerk steuern. Ihr Handy hat dadurch weiterhin Internet, jedoch ist eine Steuerung nur möglich, wenn Sie sich innerhalb des WLAN befinden. Vorteil ist die bessere Steuerung durch Wände. Die Aufschaltung erfolgt über den integrierten Webserver. Dort können einige Einstellungen gemacht werden. Folgen Sie die nachfolgenden Schritte für die Integration in Ihr WLAN. Verbinden Sie ihr Handy oder PC mit dem WLAN mXion MZSpro mit dem Passwort MDELEC1207. Danach öffnen Sie Ihren Browser und geben folgendes ein: http://192.168.111.111 und drücken Enter. Es baut sich dann folgendes auf:



    Wichtig hier ist der Client-Modus. Dieser Modus ist der zweite von oben erwähnte. Dieser ist nötig, wenn Sie das Modul im eigenen WLAN aufschalten möchten. Geben Sie die SSID (Netzwerkname) Ihres Haus-WLAN ein ebenso wie Ihr Passwort. DHCP kann gewählt werden (Wert = 1) wenn die IP dynamisch vergeben werden soll (nur bei Bedarf).

    Über RFM-Funk stellen Sie den Kanal und das Band ein, auf dem die Funk-Rückmeldemodule von uns (MD-700x) laufen sofern vorhanden. Die gleichen Werte müssen auch im Modul eingestellt sein (siehe Anleitung BM, RM, RBM).

    Wenn Sie alles eingestellt haben, klicken Sie auf „Senden“ und warten Sie, bis das System sich aktualisiert hat. Sie sehen dann die IP des Systems, die in der App/Z21 WLANMAUS eingegeben werden kann.

    HINWEIS:
    Wenn Sie die o.g. IP des Webservers aufrufen und Ihre Heimnetzwerkdaten eingeben, verbindet sich die Zentrale direkt mit Ihrem Heimnetzwerk. Sie können dann direkt steuern. Verbinden Sie die Z21 WLANMAUS ebenso mit Ihrem Heimnetzwerk. Wählen Sie jedoch die Direktaufschaltung (Sie verbinden das Handy/Z21 WLANMAUS direkt mit dem Netzwerk der Zentrale), müssen Sie die IP des Webservers in der App unter Einstellungen -> Z21 Einstellungen bzw. in der Z21 WLANMAUS unter Einstellungen -> WLAN -> Z21-IP-ADRESSE an die des Webservers (192.168.111.111) anpassen, damit Sie steuern können!


    Technische Daten

  • Stromaufnahme: 100 mA
  • Temperaturbereich: -40 bis 70 °C
  • Abmaße: L2,5 x B5,3 x H3 cm


  • Die folgende Firma hat das Produkt für ML-Train hergestellt:
    MD-Electronics, Marius Dege, Hornerstr. 24, 33102 Paderborn
    (WEEE: DE69511296)


    Begleitheft
    Bedienungsanleitung