ML-Train ML-Train
Wiki FAQ

DS6 Sounds für das SX6 Soundmodul 16 Bit für DRIVE-Lokdekoder von ML-Train

SX6 SUSI-Soundmodul 3 Watt 16 -Bit für alle Spur G-Loks

SX6 SUSI-Soundmodul 3 Watt 16 -Bit für alle Spur G-Loks
Das SX6 Soundmodul ist ein leistungsstarker Sounddekoder, der mit verschiedenen Dampf-, Diesel-, und Elektrolok Sounds von Dietz bespielt werden kann. Hier unterscheiden sich die Sounds in DS3 mit 8-Bit und DS6 mit 16-Bit. Das Modul besitzt eine microSUSI-Schnittstelle. Eine weitere Schnittstelle ermöglicht das Anbringen von Lautsprecher, Lautsprecherregler, Reedschalter und Taktgeber. Alle Komponenten lassen sich mittels Plug & Play mit unserem ML-Train DRIVE-Lokdekoder einfach zusammenstecken.

Beschreibung: zur ausführlichen Beschreibung.

Beschreibung:

Funktionsumfang
  • 16-Bit-Soundclips (DS6) mit bis zu 30 Zusatzgeräuschen
  • alle bisherigen 8-Bit-Soundclips können weiter verwendet werden
  • 8-Bit Soundclips (DSD, DS3, DS4) werden in besserer Qualität abgespielt
  • alle Sounds sind kostenlos aufspielbar
  • bis zu 640 Sekunden Soundspeicher
  • 5 Kanäle gleichzeitig abspielbar
  • Fahrgeräusch in der Klangfarbe umschaltbar
  • umschaltbares Bremsen: Lok oder Zug
  • Leerlauf- und Lastgeräusch auch per Funktion schaltbar
  • Funktionmapping bis F68
  • Anschluss für 4 bis 16 Ohm-Lautsprecher
  • Ausgangsleistung 3 W an 8 Ohm und 6 W an 4 Ohm


Das Video zeigt den Umbau der LGB RhB Ge 4/4 II Felsberg mit der modernen Digitaltechnik von ML-Train. Die Lok wurde ausgestattet mit einem DRIVE-XL Fahrdecoder, SX6 Soundmodul sowie ein Steuermodul für Spur-G Pantographen. Die E-Lok hat ein vorbildgerechte schweizer Beleuchtung inkl. Fernlicht, Rangierlicht und einseitiger Lichtunterdrückung erhalten. Diese Funktionen gehören zum Standardumfang der ML-Train DRIVE Decoder. Speziell für RhB Loks bieten die DRIVE-Decoder das "Schweizer Mapping" welches es ermöglicht div. RhB-Typische Lichtbilder per Funktionsbefehl schalten zu können.





In diesem Video wird gezeigt der Umbau einer alten Dampflok der Baureihe U von LGB (Märklin) mit der modernen Digitaltechnik von ML-Train. Die Lok wurde ausgestattet mit einem DRIVE-L Fahrdecoder, SX6 Soundmodul für die BR U 2070 sowie ein Kesselfeuer-Modul für Spur-G mit Dekoder.



Die Produktvideos wurden aufgenommen vom Hersteller der Decoder, Marius Dege. Danke
cockie
Diese Seite braucht Deine Zustimmung (Klick auf „Ich mag Kekse”) bei vereinzelten Datennutzungen, um dir unter anderem Informationen zu deinen Interessen anzuzeigen. Mehr Infos zur Einwilligung gibt's hier. Du erklärst dich damit einverstanden und kannst Deine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen oder ändern. Du kannst diesem natürlich auch nicht zustimmen.