ML-Train ML-Train
Wiki FAQ

Taktgeber mit Mini CT für B-Getriebe LGB ML-Train 80501000

Taktgeber mit Mini CT für B-Getriebe LGB ML-Train 80501000

[80501000]
Taktgeber mit Mini CT für B-Getriebe LGB ML-Train 80501000
Nur für Erwachsene
Achtung!
Nur für Erwachsene und Kinder ab 15 Jahren geeignet.
EAN: 04251170415019
LCD5 LAN/K2  



Weitere Produktdetails

14,99

inkl. Mwst. zzgl. Porto

Auf Lager.
Anzahl:

Bewertungen:

4.67, basierend auf 3 Bewertungen.

Andere Artikel zum Thema:

Modell-Land, Taktgeber, Mini CT, B-Getriebe,

Beschreibung:

Taktgeber mit Mini CT für B-Getriebe

Information
Die Taktgeberplatine mit Soundachse und Magnetring dient zur Synchronisation der Radumdrehung mit dem Fahrgeräusch bei Soundmodulen, Sounddecodern und gepulsten Verdampfern.

Lieferumfang
• Taktgeberplatine mit Kabelanschluss

Wichtige Informationen zur Inbetriebnahme
Prüfen Sie ob Ihre Lok eine „Schwalbenschwanz-Aufnahme“ an der inneren Getriebewand für den Taktgeber besitzt. Bei der Kabelverlegung durch den Antriebsblock unbedingt auf ausreichenden Abstand zu beweglichen Teilen achten. Das Kabel darf nicht an Zahnrädern oder Schnecken des Antriebs reiben.

Anschluss
Das Kabel kann direkt in den LGB Sounddekoder oder Sounddekoder der eMOTION Serie eingesteckt werden.

Kabelbelegung des Taktgebers mit Mini CT Stecker



Kabelbelegung des Taktgebers mit Stocko Stecker



Montage Taktgeber



Einbau
Die Platine kann in die meisten LGB® - Antriebsblöcke an der Stelle montiert werden, wo sich die Schwalbenschwanz Aufnahme befindet. Dadurch ist der optimale Abstand zum Magnetring gegeben. Zur Montage der Soundachse mit Magnet muss das Getriebe ausgebaut werden und auf der entsprechenden Achse die Räder und das Zahnrad entfernt werden. Markieren Sie sich die Stellung der Räder zueinander, da es sonst zum Klemmen im Gestänge kommen kann. Montieren Sie Zahnrad, Magnetring und Räder auf der Sound Achse.

Dekodereinstellung für Massoth eMOTION S, LS, XLS
CV195 = 1
(4 Dampfstöße pro Radumdrehung)
CV195 = 2
(2 Dampfstöße pro Radumdrehung)

Dekodereinstellung für Onboard Decoder
CV54 = 64
(4 Dampfstöße pro Radumdrehung)
CV54 = 2
(2 Dampfstöße pro Radumdrehung)

Technische Daten
Spannungsfestigkeit: max. 24V
(Betriebsbereich 4-22 V)
max. Schaltstrom: 20 mA
Schaltart: Masse geschaltet
(OpenCollector)


Bedienungsanleitung